*
Menu
Startseite Startseite
Bautechnische Gutachten Bautechnische Gutachten
Bautenstandsdokumentation Bautenstandsdokumentation
Beweissicherungsgutachten Beweissicherungsgutachten
Abnahme von Bauleistungen Abnahme von Bauleistungen
Qualitätssicherung Qualitätssicherung
Versicherungsgutachten Versicherungsgutachten
Kontakt / Datenschutz Kontakt / Datenschutz
Anfrage Anfrage
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
startseiten flash
   

Qualitätssicherung

Stellen Sie durch eine unabhängige Bauüberwachung während der Bauphase eine hohe Bauqualität sicher.
Pfusch am Bau bedeutet Ärger, Stress und häufig auch Mehrkosten für die Bauherren.
Der volkswirtschaftliche Schaden, der in Deutschland durch Baumängel entsteht, beträgt jedes Jahr etwa 10 Milliarden EUR.
Um die Qualität am Bau zu sichern, biete ich Ihnen eine Qualitätskontrolle, die strengste Kriterien erfüllen.
Die Bauobjekte werden anhand von umfangreichen Checklisten geprüft. Mängel bzw. Abweichungen werden dokumentiert. Die Dokumentation ist die Grundlage für eine Mängelbeseitigung.
 

Die Qualitätskontrolle erfolgt im Regelfall in fünf Schritten:

Schritt 1
Prüfen der Ausführungsplanung auf der Basis von Baubeschreibung, Werkplänen, Details, Wärmebedarfsberechnung, Bodengutachten auf Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik.
Schritt 2
Kellerprüfung vor Verfüllen der Baugrube, Prüfung der Außenabdichtung und der Drainage.

 

Kontrolle der Trockenschichtdicke an der KMB Abdichtung.

Schritt 3
Prüfung des Rohbaus, des Dachstuhl und der Dacheindeckung,
Prüfung der Rohinstallationen von Heizung, Sanitär- und Elektro.

           

 Betonrähm im HLZ-Mauerwerk ohne Formsteine führt zu erhöhten Rissrisiko, Stahlstütze ohne Grundierung!
 
Schritt 4
Prüfung der Dachdämmung und der wind- und dampfdichten Anschlüsse der Dampfsperre.
Schritt 5
Nach Fertigstellung sämtlicher Innenausbauten, Prüfung vor Endabnahme.

Fehlerhafter Fenstereinbau!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail